Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gemeinderatswahl 2009 Schwäbisch Gmünd

Die CDU ist der große Verlierer bei der Kommunalwahl in Schwäbisch Gmünd: Mit einem extremen Minus von acht Prozent müssen sich die Christdemokraten wohl endgültig von der einstigen Epoche ihrer absoluten Mehrheiten verabschieden.Leichte Verluste verzeichnet die SPD. Die Gewinner bei der Stadtratswahl sind FDP/​FW, die Grünen, die Freien Wähler Frauen und Die Linke, die mit zwei Stadträten erstmals ins Rathaus einziehen wird. Kurzum: Die Arbeit im Gmünder Bürgerparlament wird bunter. Von Heino Schütte


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Gmuend/page/1987/