Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lorch

Schelmenklinge in Lorch: Weg ist wieder begehbar

Fotos: nb
Als am Abend des 15. Juli ein heftiges Unwetter Teile der Schelmenklinge zerstörte, dauerte es nicht lange, ehe Ehrenamtliche der Schelmenklingengruppe vor Ort waren und sich bis spät in die Nacht daran machten, erste Schäden zu beseitigen. Bis Samstag wurde gearbeitet, seit Sonntag ist der Weg wieder begehbar.

Unwetter in Lorch: Schelmenklinge zerstört

Foto: SAV Lorch
Die Schäden scheinen dieses Mal nicht ganz so schlimm zu sein wie nach dem Unwetter vor drei Jahren. Dennoch: Das kurze, aber heftige Unwetter am Abend des 15. Juli wütete derart, dass der Weg durch die Schelmenklinge bei Lorch gesperrt werden musste.

Ausflugstipp: Blühender Klostergarten in Lorch

Foto: Christian...
Das Kloster Lorch, eingebettet in das romantische Remstal, ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Spannende Geschichten und Anekdoten aus der Welt der Staufer warten in der Klosterkirche, beim farbigen Stauferrundbild von Hans Kloss und in der Stauferfalknerei mit Greifvogelflugschau.


QR-Code
remszeitung.de/view/Lokalnachrichten/Ostalb/Lorch/page/2/